• Haupt
  • >
  • Insider
  • >
  • Einsatz von Inbound Recruiting zur Gewinnung, Einstellung und Bindung von Top-Talenten

Einsatz von Inbound Recruiting zur Gewinnung, Einstellung und Bindung von Top-Talenten

Das Fortune Magazine veröffentlicht jedes Jahr die 100 besten Unternehmen, für die gearbeitet werden soll. Die Liste umfasst herausragende Unternehmen wie Google, The Container Store und DreamWorks Animation, um nur einige zu nennen. Die Liste umfasst Branchen von der Technologie über das Gesundheitswesen bis hin zur Beratung. Alle diese Unternehmen haben eines gemeinsam: Ihre Marke geht ihnen voraus.

Für die Zielgruppe ist ihre Botschaft wie eine Sirene, die das beste Talent in ihrem jeweiligen Raum anruft. Wenn es darum geht, Top-Talente anzuziehen, haben diese Unternehmen es geschafft. Wie das beliebte Kind möchte jeder mit ihnen rumhängen. Ihre Fähigkeit, Top-Talente anzuziehen, zahlt sich außerdem aus. Laut Jim Collins, Autor des Business-Bestsellers Good to Great:

„Führungskräfte von Unternehmen, die von gut zu großartig wechseln, beginnen nicht mit„ wo “, sondern mit„ wem “. Sie setzen die richtigen Leute in den Bus, die falschen Leute aus dem Bus und die richtigen Leute auf die richtigen Plätze. Und sie halten an dieser Disziplin fest - zuerst die Menschen, dann die Richtung - egal wie schlimm die Umstände sind. “

Ein großartiges Team mit einer mittelmäßigen Idee wird es besser machen als ein mittelmäßiges Team mit einer großartigen Idee. Die Konzentration auf die Gewinnung der richtigen Talente verdient ernsthafte Aufmerksamkeit und gemeinsame Anstrengungen.

Inbound Recruiting für die neuen Kids im Block

Was können Sie also tun, um Top-Talente anzuziehen, wenn Sie ein „neues Kind“ sind? Stellen Sie zunächst fest, dass 70% der Arbeitssuchenden ihre Arbeitssuche über Google beginnen. Ratet mal, was passiert, wenn ein potenzieller Mitarbeiter bei Google nach Ihrem Unternehmen sucht und nichts sieht? Höchstwahrscheinlich ... nichts. Wenn Sie keine Unternehmensprofile für Social-Media-Kanäle wie Facebook, LinkedIn und Twitter oder ein Unternehmensblog erstellt und optimiert haben, um zu zeigen, wer Sie sind und wofür Sie stehen, werden Top-Talente sich fragen, ob Ihr Unternehmen ein attraktiver Standort für Sie ist Arbeit. Die Realität ist, dass Ihre Online-Präsenz (oder deren Fehlen) sich nicht nur auf Ihren Umsatz, sondern auch auf Ihre Einstellungspipeline auswirkt. Es gibt eine zunehmend verschwommene Grenze zwischen Rekrutierung und Marketing. Mehr Personalfachleute sollten mit dem Marketing zusammenarbeiten, um eine bemerkenswerte Online-Präsenz für das Unternehmen zu schaffen!

7 Schritte zum Aufbau einer soliden Inbound-Rekrutierungskampagne

Das Ziel einer soliden Strategie für die Einstellung neuer Mitarbeiter ist es, Top-Talente zu gewinnen, die Ihre Leidenschaft für den Zweck, die Vision und die Ziele Ihres Unternehmens teilen. Beim Inbound-Marketing geht es darum, magnetische Inhalte zu erstellen, die aktuelle Mitarbeiter und zukünftige Mitarbeiter anziehen, unterhalten, informieren und inspirieren. In 7 Schritten definieren Sie Ihren Inbound-Recruiting-Plan:

Schritt 1: Ziele setzen

Bevor Sie einsteigen, ist es wichtig, Ihr Team auf die Ziele vorzubereiten, die Sie erreichen möchten, und Ihren Plan, die Leistung zu messen. Entlasten Sie Ihre vierteljährlichen Einstellungsziele und wissen Sie, wie der Erfolg aussieht, damit Sie sich darauf vorbereiten können, die Daten vor und nach Ihrer Inbound-Rekrutierungskampagne zu messen.

Schritt 2: Verstehen Sie die Zielgruppe, die Sie einstellen möchten, genau

Menschen, Menschen, Menschen. Es geht wirklich nur um deine Leute. Was interessiert Ihr Publikum? Sie können sich vorstellen, wie sich die Antwort für die Personalfachleute von Wegmans Food Corp. auf Platz 5 und von Hilcorp Energy Company auf Platz 7 unterscheiden würde. Egal, ob Sie Ingenieure, Mütter oder Mediziner einstellen, es ist sehr wichtig zu verstehen, wie Sie ihr Leben einfacher und besser gestalten können, bevor Sie Ihre Rekrutierungskampagne entwickeln.

Schritt 3: Bildungsressourcen entwickeln, um Top-Talente anzuziehen

Inbound Recruiting funktioniert nur, wenn Ihre Inhalte gelesen werden. Stellen Sie also sicher, dass Ihr Inhalt bemerkenswert ist! Erstellen Sie Videos, E-Books, Blog-Posts, soziale Posts und Online-Broschüren, die Sie von anderen abheben und mehr sagen als "Dies ist ein großartiger Ort zum Arbeiten". Was zeichnet dich aus? Geben Sie konkrete Beispiele, um Geschichten zum Leben zu erwecken! Wie verändert Ihr Geschäft das Leben der Menschen, die Gemeinschaft, die Welt?

Schritt 4: Entwickeln Sie einen Aufruf zum Handeln

Sobald Sie Ihre Bildungsressourcen erstellt haben, können Sie sie mit einem Aufruf zum Handeln wie dem am Ende dieses Artikels bewerben. Stellen Sie sicher, dass Ihre Handlungsaufforderungen klar und umsetzbar sind. Frag nicht nach dem Mond! Je einfacher die Frage ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie Maßnahmen ergreifen. Versuchen Sie es mit etwas wie "Weitere Informationen" und erklären Sie, WARUM jemand tun sollte, was Sie verlangen. Ihre Handlungsaufforderungen sollten überall sein - auf Ihrer Website, in Ihrem Blog, in sozialen Medien, in Ihren Präsentationen usw.

Schritt 5: Erfassen Sie potenzielle Einstellungsinformationen mit Zielseiten für die Lead-Generierung

Wenn Sie Ihre Rekrutierungs-Pipeline ausweiten möchten, müssen Zielseiten für die Lead-Generierung eingerichtet sein, damit Ihre potenziellen Kunden mehr über Ihr Unternehmen erfahren. Bei Spectacled Marketer nutzen wir die Inbound-Marketing-Plattform von SeoAnnuaire, um Kampagnen für unsere Kunden durchzuführen. Als Gegenleistung für die bemerkenswerten Inhalte, die Sie erstellt haben, füllen potenzielle Mitarbeiter Lead-Generierungsformulare mit ihren Kontaktinformationen aus. Mit SeoAnnuaire können Sie die erfassten Informationen nutzen, um die Beziehung durch Kommunikation, Aufklärung und gezieltere Angebote weiter auszubauen!

Schritt 6: Potenzielle Mitarbeiter mit Inbound-Recruiting-Aktivitäten kultivieren

Nehmen Sie sich Zeit, um sich und Ihre Marke Ihrem Publikum vorzustellen, und investieren Sie stark in Inbound-Recruiting-Aktivitäten:

  1. Suchmaschinenoptimierung - Lassen Sie sich in den Suchergebnissen nach relevanten Keyword-Abfragen von Jobkandidaten suchen.
  2. Bloggen - Bauen Sie Ihre Position als Vordenker in Ihrem Umfeld aus und zeigen Sie Ihre Perspektive, um die richtigen Talente anzuziehen.
  3. Social Media - Inspirieren, unterhalten, erziehen und informieren Sie Ihr Publikum, um eine tiefere Beziehung und Interessenvertretung für Ihre Marke aufzubauen. Vernetzen Sie sich mit und finden Sie Kandidaten für die Zukunft!
  4. E-Mail-Marketing - Senden Sie gezielte Mitteilungen mit großartigen Inhalten, um Kontakte zu inspirieren, zu erfreuen und in Mitarbeiter umzuwandeln.

Schritt 7: Messen und optimieren Sie Ihre Recruiting-Pipeline

Denken Sie daran, dass bereits Tools vorhanden sein sollten, mit denen Sie die Aktivität auf Ihrer Website messen können. Ihr Lead-Management-Programm sollte es Ihnen ermöglichen, Ihre Bewerber nach Bedarf zu differenzieren und gezielt einzusetzen. Sie können diese Ableitungen dann markieren, verfolgen und angemessen messen. Konzentrieren Sie sich darauf, die Anzahl der qualifizierten Arbeitssuchenden zu erhöhen, die zu Ihrem Standort kommen, sie in aktive Leads für die Rekrutierung umzuwandeln und natürlich die Anzahl der erstklassigen Mitarbeiter zu erhöhen, die aus Ihren Inbound-Pipeline-Investitionen stammen. Auch hier ist SeoAnnuaire unser bevorzugtes Tool, mit dem wir klar erkennen können, welche Inbound-Aktivitäten den besten ROI erzielen.

Letzte Worte zum Inbound Recruiting

Um Top-Talente anzuziehen, sollte Ihre Online-Präsenz zeigen, WER Sie sind und WARUM Sie das tun, was Sie tun. Jedes Mal, wenn ein potenzieller Mitarbeiter Ihre Marke entdeckt, möchten Sie, dass er sich daran erinnert, was Sie tun, warum es wichtig ist und warum es einzigartig ist. Dies muss in jeder Interaktion und Kommunikation verstärkt werden. Ob Sie es glauben oder nicht, Top-Rekruten sind nicht nur vom Geld motiviert. Sie wollen in einem Geschäftsumfeld arbeiten, das sie herausfordert, ein klares Ziel hat und das großartige Leute hat. Mit einer Inbound-Rekrutierungsstrategie helfen Sie Jobkandidaten zu verstehen, ob sie gut zu Ihrem Unternehmen passen und wie Ihr Unternehmen ihre Leidenschaft befeuern kann!

Tyrona „Ty“ Heath ist Gründerin von Spectacled Marketer, einer Agentur für Inbound-Marketing-Beratung. Ty ist ein Vermarkter mit einer Leidenschaft für Bildung, Humankapital und Führungskräfteentwicklung. Kunden profitieren von Tys Erfahrung bei Google Inc., wo sie Google AdWords-Werbekampagnen und Google-Produktschulungsprogramme für Tausende von Google-Mitarbeitern, Partneragenturen und Wiederverkäufern verwaltete.

Vorherige Artikel «
Nächster Artikel