• Haupt
  • >
  • Meinung
  • >
  • SEO hat jetzt HERZ: Die Menschen wieder auf die Suche bringen

SEO hat jetzt HERZ: Die Menschen wieder auf die Suche bringen

Dies ist eine Stellungnahme von Barry Feldman, Präsident von Feldman Creative.

Sie müssen diese CIALIS-Werbespots im Fernsehen gesehen haben. Gegen Ende werden, wie in allen pharmazeutischen Werbespots, die potenziellen Nebenwirkungen und Warnungen durch die Sprachausgabe angezeigt. Der Ansager weist an: „Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Ihre Erektion länger als vier Stunden dauert.“

Ich glaube, ich habe einen besseren (und weniger peinlichen) Vorschlag. Lesen Sie mehr über SEO. Auf diese Weise sollte ein erhöhter Blutfluss schnell rückgängig gemacht werden.

Vielleicht reizt Sie SEO. Nicht ich. SEO ist eine mechanische Sache, und mir geht es um die rechte Gehirnhälfte, einen kreativen Typ. Es ist so, als ob ich in der Nähe einiger Getriebeköpfe bin und die Konversation in Verteiler und Verteilergetriebe übergeht. Das sind Autoteile, oder? Ick.

Gib mir ein paar Tastsachen. Kreatur tröstet. Soundsysteme. Ausgefallene Knöpfe. Wenn ich auf den Motor schaue, bedeutet das, dass ich mit der Motorhaube oben am Straßenrand festsitze.

"SEO" ist eine Fehlbezeichnung

Meine Verachtung für SEO beginnt mit der Definition der Abkürzung: Suchmaschinenoptimierung. Wenn Sie SEO üben, optimieren Sie nicht die Suchmaschine. Sie optimieren Ihre Webseiten.

Um dies richtig zu machen, müssen Sie eine Reihe von Kreisen mit Dingen wie Meta-Tags und abonnierten Prinzipien wie der Keyword-Dichte durchlaufen. Nachdem Sie alle diese Garbanzo-Bohnen in Angriff genommen haben, sagen Ihnen SEO-Experten, dass Sie nur 10% des Weges zum versprochenen Land sind: hohe SERP-Rankings (Search Engine Result Page).

Als Nächstes müssen Sie die 90% übernehmen, die wirklich wichtig sind: Backlinks. Übersetzt bedeutet dies, dass Sie andere Websites - vorzugsweise Tausende - benötigen, um Links zu Ihrer Website zu veröffentlichen. Dadurch gewinnen Sie Autorität. Mit Authority erhalten Sie höhere Platzierungen für Ihre Keywords. Höhere Platzierungen bringen mehr Besucher auf Ihre Website, was SEO-Erfolg bedeutet - oder zumindest soll.

SEM eingeben

Du willst dich mit all dem Zeug beschäftigen? Nein? Ich auch nicht. Zum Glück müssen wir nicht. Die SEO-Begeisterung des 21. Jahrhunderts führte zu einer ganzen Branche, und echte Profis konnten eingestellt werden, um den Backlink-Beat für Sie zu knacken.

Viele dieser Unternehmen nannten das neue Feld "Suchmaschinenmarketing" SEM, eine weitere Fehlbezeichnung. Wenn Sie die Taktiken untersuchen, die die meisten SEMs praktizieren, werden Sie verstehen, dass "M" eigentlich für "Manipulation" stehen sollte.

Suchmaschinenmanipulatoren erstellten Backlinks, jedoch größtenteils mit fragwürdiger Taktik. Backlinks wurden häufig gekauft und auf Websites und Online-Verzeichnissen von geringer Qualität platziert, die keinen anderen Zweck hatten, als Links zu hosten. Niemand besuchte diese Seiten, weil sie keinen Wert boten.

Google wurde des Betrugs müde

Auf der Suche nach Rankings haben SEO- und SEM-Profis jahrelang mit dem System herumgespielt. König Google hatte endlich die Nase voll und forderte ihre Soldaten auf, die Ordnung wiederherzustellen.

Heraus kamen die Updates. Pinguin. Panda. Dann kamen Updates zu den Updates. Noch mehr Vögel. Noch mehr Bären. Betrüger wurden geschnupft und Spam-Websites wurden gestochen.

Ein neuer Algorithmus ist jetzt unter uns: Kolibri. Wenn Sie das SEO-Spiel auf die gleiche Weise spielen, fliegen Sie nicht mehr.

Kolibri markiert eine neue Quest oder ein neues Ziel für die Suche. Old-School-SEOs, die den Algorithmus von Google mit Schwerpunkt auf Keywords verfolgen, werden immer weniger relevant. Die neuen Regeln durchsuchen den Kontext des Benutzers.

Experten bezeichnen das als "semantische Suche". Wenn es sich durchsetzt, bleibt Ihnen nur eine glaubwürdige Option: Konzentrieren Sie sich mit Ihren Inhalten auf die Bedürfnisse des Lesers. Qualitativ hochwertige Inhalte, die den Leser auffordern, Sie als vertrauenswürdige Instanz zu erkennen, sind der einzig sichere Weg, eine Rangfolge zu erreichen.

Hebe deine Hand, wenn du ein Roboter bist

Deine Hand ist nicht oben. Es gibt keinen Roboter unter uns. Die Bereitstellung von Links zu Personen, die im Web nach Inhalten suchen, ist weiterhin eine Funktion von Computern und Software, aber es bildet sich eine neue Welle.

Natürlich brauchen wir ein neues Akronym. Ich sage, wir nennen es "Herz".

Ich werde es formulieren. HERZ steht für „menschliche Emotionen und echtes Vertrauen“.

Als Mitglieder einer unendlich verbundenen Gesellschaft wollen wir keine Phonys. Wir wollen keine Fassaden. Wir wollen wirklich nicht einmal Webseiten. Wir suchen nach etwas Realem.

Wir suchen nach HERZ

Wir haben alle einen Grund, das zu tun, was wir online tun. Für die meisten von uns spielt Geld eine Rolle. Es ist keine Schande, ein "e" in unser Handelssystem einzufügen. Es ist auch keine Schande, Ihr Unternehmen über die Suche entdecken zu lassen.

Dank einiger wichtiger Verbesserungen des allmächtigen Suchsystems, das Verbraucher und Unternehmen zusammenbringt, besteht nun jedoch eine neue Hoffnung, das zu finden, wonach wir wirklich suchen: Menschen, die helfen möchten. Menschen, die sich gut fühlen, wenn es darum geht, dass Sie und ich sich gut fühlen. Menschen, denen wir vertrauen können.

Kolibri fordert Sie auf, Ihre Ambitionen zu verschrotten, um das Schlüsselwortspiel für immer mehr zu spielen. Google verlässt sich jetzt auf den Menschen, um die Optimierung durchzuführen.

Es ist der kleine Vogel, der dir sagt: „Denk menschlich. Gib ein bisschen Herzblut in deinen Inhalt. “

Barry Feldman ist Präsident von Feldman Creative. Er schafft überzeugende Inhalte, indem er Geschichten erzählt. Er ist Content-Marketing-Stratege, Texter, Creative Director, Redner und Autor. Er ist außerdem auf die Erstellung von Websites, E-Books und integrierten Online-Marketingprogrammen spezialisiert. Sie können ihm auf Twitter @FeldmanCreative folgen.

Vorherige Artikel «
Nächster Artikel