• Haupt
  • >
  • Marketing
  • >
  • Kurze Zusammenfassungen von 5 Marketingbüchern, die Sie bereits gelesen haben sollten

Kurze Zusammenfassungen von 5 Marketingbüchern, die Sie bereits gelesen haben sollten

Ich gebe als Erster zu, dass ich nicht genug lese - besonders wenn es um Geschäftsbücher geht.

Einige Leute sind besser in der Lage, sich Zeit zu nehmen, sich mit einem Buch hinzusetzen und wirklich darin zu graben. Andererseits finde ich mich in diesen Tagen viel zerstreuter beim Lesen.

Ich lasse mich von meinen Social-Feeds zu dem lenken, was ich lesen sollte, und hüpfe daher - meistens - während meiner Arbeitstage von Blog-Posts zu Nachrichtenartikeln, anstatt ein ordentliches Stück Zeit mit einem Buch zu verbringen.

Fazit: Ich wünschte, ich könnte wie andere Leute einfach ein Buch in der Hand halten und all das Wissen daraus schöpfen ... aber es passiert einfach nicht. Wenn Sie wie ich sind und einfach keine Zeit haben, habe ich eine Lösung, die Sie vielleicht nützlich finden.

Unten finden Sie eine SlideShare mit fünf Büchern, die meiner Meinung nach jeder Vermarkter lesen sollte, und eine Liste von SpotNotes - SeoAnnuaires eigener Version von schnellen Buchnotizen.

Zitate aus 5 Marketingbüchern, die Sie bereits von SeoAnnuaire All-in-One Marketing Software gelesen haben sollten

1) Permission Marketing von Seth Godin

Wenn Sie im Marketing arbeiten und dies noch nicht gelesen haben, haben Sie sich wahrscheinlich unter einem Stapel Junk-Mails versteckt. Permission Marketing ist ein Muss. Es hat den Weg für Inbound-Marketing geebnet - was wir genau hier in diesem Blog predigen.

Bereits vor 14 Jahren, als dieses Buch erstmals veröffentlicht wurde, sprach Seth Godin darüber, wie die Aufmerksamkeitskrise in Amerika dazu führte, dass fast ein Jahrhundert erprobter unterbrechender Werbetechniken zunehmend wirkungslos wurde:

„Die großen Vermarkter der fünfziger und sechziger Jahre wussten, wie man Menschen unterbricht. Sie wussten, wie man eine Kampagne erstellt, die Aufmerksamkeit erregt, und in wenigen Augenblicken eine Grundidee kommuniziert ... Ebenso wichtig war, dass sie den Mut hatten, die Häufigkeit zu nutzen, um ihre Anzeigen funktionieren zu lassen. Diese einprägsamen VW-Käfer-Anzeigen waren konsistent und häufig. Die Werbung für Starkist Thunfisch und Frosted Flakes war allgegenwärtig ... Wir alle erinnern uns an diese klassischen Werbekampagnen, weil sie in einem Umfeld, das nur einen Bruchteil der heutigen Unordnung aufwies, mit großer Häufigkeit an uns geliefert wurden. “

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung von Permission Marketing schätzte Godin, dass der Durchschnittsverbraucher etwa 1 Million Werbebotschaften pro Jahr oder etwa 3.000 pro Tag sah . Das war wieder vor 14 Jahren . Alle Prinzipien von Godin, wie man Fremde zu loyalen Kunden machen kann, sind bis heute gültig, und unsere Branche bemüht sich immer noch, den Verbrauchern ein Marketing zu bieten, das vorausgesehen, personalisiert und relevant ist.

2) Ctrl Alt Delete von Mitch Joel

Möchten Sie in den nächsten fünf Jahren einsatzfähig sein?

Ja. Ja, das tust du. Das ist einer der Hauptgründe, warum Mitch Joel dieses Buch geschrieben hat - um sicherzustellen, dass Sie es auch sind. Der erste Teil seines Buches befasst sich mit fünf großen Veränderungen, die unsere Arbeitsweise und unser Leben grundlegend verändert haben, während die zweite Hälfte sieben Möglichkeiten für den Übergang vom Neun-zu-Fünfer-Beruf zum „Erledigen der Arbeit, die Sie leisten sollten“ behandelt. "

Was ich an Ctrl Alt Delete liebe - besonders an dem ersten Abschnitt über fünf Bewegungen, die das Geschäft für immer verändert haben - ist, dass alle unkonventionellen Vorhersagen wie "Dies ist das Jahr des Mobilfunks!" Vermieden werden. und schaut stattdessen nur auf die Fakten.

Was ist zum Beispiel das erste, wonach Sie morgens greifen? Wahrscheinlich dein Smartphone. Du bist nicht der Einzige, der das tut. Überlegen Sie, was dies unter dem Gesichtspunkt des Verbraucherverhaltens bedeutet. Joel weist darauf hin, dass wir Marketingfachleute im Sitzungssaal ganz anders denken als a) die Art und Weise, wie sich Verbraucher tatsächlich verhalten, und b) wie wir uns als Verbraucher verhalten.

Meine zwei Lieblingszitate, um Ctrl Alt Delete zusammenzufassen :

  • "Keine Plattformen mehr. Eine Plattform. Wir bewegen uns schnell in Richtung einer Welt, in der wir Medien einfach als Text, Bilder, Audio und Video sehen. Die Wahrheit ist, dass sich die subtilen Unterschiede zwischen Filmen, TV-Shows und Video-Podcasts so anfühlen Es ist nur ein Video - wann wir es wollen und wie wir es wollen. Die subtilen Unterschiede zwischen einer Zeitungsgeschichte, einem Zeitschriftenartikel, einem Buch und einem Blogbeitrag verschwinden. Wir setzen keine Prämie mehr auf etwas Gedrucktem / Physischem gegen etwas Digitales / Bits und Bytes. Es ist nur Text (oder Bilder oder Audio oder Video) - wann wir es wollen und wie wir es wollen und wie wir es dann teilen und darüber reden. "
  • "Betrachten Sie Ihr Unternehmen nicht mehr als physisch, webbasiert und mobil. Es geht um Verbraucher, und für die Verbraucher ist nur der Bildschirm wichtig, der sich vor ihnen befindet."

3) Einfluss: Die Psychologie der Überzeugung von Robert B. Cialdini

Dies ist die Frage, auf die Einfluss Antworten gibt: Welche Faktoren veranlassen eine Person, einer anderen Person Ja zu sagen?

Was wir als Vermarkter wirklich versuchen, ist, die Leute dazu zu bringen, Ja zum Kauf unseres Produkts oder unserer Dienstleistung zu sagen, oder? Deshalb ist Einfluss ein Muss. Wenn wir wissen, wie wir potenzielle Kunden dazu bringen, ihre Anforderungen zu erfüllen, erfüllen wir deren Wünsche und Bedürfnisse und unsere Unternehmen wachsen.

Es gibt sechs übergeordnete Taktiken, mit denen jeder Vermarkter oder Verkäufer einen potenziellen Kunden dazu bringen kann, Ja zu sagen:

  1. Konsistenz
  2. Gegenbewegung
  3. Sozialer Beweis
  4. Behörde
  5. Geschmack
  6. Knappheit

Sie erhalten eine bessere Vorstellung davon, wie jede dieser „Einflusswaffen“ in SpotNotes eingesetzt werden kann.

4) Hergestellt von Chip Heath und Dan Heath

Es ist viel einfacher, diese sechs oben diskutierten "Waffen" zu benutzen, wenn Sie tatsächlich eine wirklich solide Vorstellung davon haben, dass die Leute "hängen bleiben" - das heißt, sie werden aufmerksam sein, verstehen, sich engagieren und sich daran erinnern. Bei Made to Stick geht es darum, unsere Ideen auf den Punkt zu bringen und durch das zu übersetzen, was Chip und Dan als „SUCCES-Checkliste“ bezeichnen.

Erfolgreiche Ideen sind also:

  • (Einfach
  • (Unerwartet
  • (Beton
  • (C) Wahlwiederholung
  • (E) Bewegungs
  • Und sie erzählen eine (S) Geschichte.

Als Vermarkter ist der Fluch unserer Existenz der, der den Botschaften, die wir so dringend von ihnen erwarten, keine Beachtung schenkt. Als Geschäftsleute müssen wir auch unsere Chefs und Kollegen dazu bringen, sich um unsere Ideen zu kümmern - sonst machen wir nichts. Made to Stick hilft bei beiden.

5) Der Wendepunkt von Malcolm Gladwell

Marketing unterscheidet sich im Wesentlichen nicht von der Problemlösung. Wir bemühen uns, Probleme zu lösen, indem wir Botschaften verfassen und kommunizieren, die überzeugend genug sind, um eine Gruppe von Menschen dazu zu bringen, ihr Verhalten auf irgendeine Weise zu ändern. Wenn sich „Ideen und Produkte sowie Nachrichten und Verhaltensweisen wie Viren verbreiten“, was bringt sie dann dazu, Trinkgeld zu geben?

In The Tipping Point hilft Malcolm Gladwell Marketingfachleuten zu verstehen, wie Mundpropaganda funktioniert, und dass kleine Dinge - relativ geringfügige Änderungen in unserer äußeren Umgebung - tatsächlich einen großen Einfluss darauf haben können, wie wir uns verhalten und handeln.

Wenn wir wissen, warum sich ein Trend oder eine Idee wie ein Lauffeuer verbreitet, können wir unser Marketing manipulieren, um das gewünschte Verbraucherverhalten hervorzurufen.

Wenn wir zum Beispiel möchten, dass eine bestimmte Gruppe von Menschen unsere Botschaft annimmt, müssen wir diese Gruppe auf weniger als 150 Mitglieder beschränken. Nachdem eine Gruppe über 150 Mitglieder hat, schwinden Intimität, Interdependenz und Effizienz.

Es gibt unzählige faszinierende Beispiele, die Gladwell verwendet, um zu veranschaulichen, wie wenig Dinge einen großen Unterschied machen. Schauen Sie sich also unbedingt das vollständige Buch oder unseren fünfminütigen Leitfaden an, wenn Sie SpotNotes herunterladen.

Welche Bücher sollten Ihrer Meinung nach alle Vermarkter lesen?

Da wir wirklich der Meinung sind, dass Sie diese Bücher vollständig lesen sollten, geben wir 100 kostenlose Bücher - 20 von jedem Buch, das in SpotNotes enthalten ist - am 3. Januar 2014 an 100 Personen weiter. Einzelheiten zum Gewinnen eines kostenlosen Buches sind enthalten in Ihrem Download von SpotNotes.

Vorherige Artikel «
Nächster Artikel