• Haupt
  • >
  • Marketing
  • >
  • Der einzige Fehler, den fast jeder auf Twitter macht

Der einzige Fehler, den fast jeder auf Twitter macht

Wie Sie hoffentlich gesehen (und genossen) haben, haben wir den SeoAnnuaire-Blog als völlig überarbeitete, mehrteilige Destination für Inbound-Marketing, Vertrieb und Insidertipps neu aufgelegt. Wir haben sogar einen funktionsbezogenen Abschnitt (Nach oben und rechts) von unserem eigenen Dan Lyons hinzugefügt. Natürlich habe ich getwittert, da ich von diesem neuen Kapitel in der Geschichte von SeoAnnuaire begeistert war. Ich habe allerdings etwas vergessen ...

@ SeoAnnuaires überarbeiteter Blog ist live! Schauen Sie sich #InboundHub: //t.co/xP44vA6vnj an

- Jay Acunzo (@jay_zo), 17. Oktober 2013

Hast du es entdeckt? Nein? Ich sage dir dann: Ich habe den Tweet durch @ -Erwähnung von jemandem gestartet, ohne ein Zeichen hinzuzufügen, um den Tweet zu starten. Die einzigen Leute, die diesen Tweet sehen konnten, waren SeoAnnuaire, ich und jeder, der uns beiden folgt. Meine Follower würden das nie in ihren Feeds sehen.

Dies ist eine sehr subtile Nuance von Twitter, die viele Leute verpassen: Wenn alle Ihre Follower Ihren Tweet in ihrem Stream sehen möchten, MÜSSEN Sie einen Tweet mit einem Buchstaben und nicht mit einem @Benutzernamen beginnen.

Ja, das stimmt - das bedeutet, dass all die Tweets, die Sie beginnend mit @ gesendet haben, für das Publikum, von dem Sie dachten, es würde es sehen, nicht sichtbar waren.

Warum ist diese Änderung an Ihren Tweets so wichtig, um das Richtige zu tun? Stellen Sie es sich folgendermaßen vor: Wenn Sie diese Änderung nicht vornehmen, kann dies den Unterschied zwischen einem Tweet, den viele Twitter-Benutzer anzeigen, freigeben und darauf reagieren, und einem Tweet, den im Wesentlichen niemand sieht, ausmachen.

Der richtige Weg zum Twittern für das richtige Publikum

Hier ist ein genauer Blick darauf, wer welche Arten von Tweets sieht:

Hinweis: Dies schließt direkte Nachrichten (DMs) aus, bei denen es sich um private Eins-zu-Eins-Nachrichten auf Twitter handelt. Die obige Tabelle bezieht sich nur auf normale Tweets.

Genau wie mein Tweet, um das neue Blog-Design von SeoAnnuaire "anzukündigen", wird der Start einer Nachricht mit einem Profil-Handle wie @Bob nur der Person angezeigt, die ich erwähnt habe, und meinen Followern, die ihm ebenfalls folgen. Wenn Sie ein beliebiges Zeichen vor dem Twitter-Handle hinzufügen, z. B. einen Punkt, eine Aussage, ein Zitat oder etwas anderes, wird der Tweet für alle Ihre Follower sichtbar, genau wie jede Überschrift, die Sie twittern.

Eine häufige Erklärung dafür, warum Twitter Tweets auf diese Weise erstellt, ist, dass es zwei Personen ermöglichen soll, miteinander zu interagieren, sich zu unterhalten und sich frei zu beteiligen, ohne die Feeds ihrer jeweiligen Follower zu spammen. Wenn ich jeden einzelnen Tweet von @SeoAnnuaire mit "Danke!" an andere - es sei denn, ich folge auch, wem @SeoAnnuaire dankt.

Sinnvoll, oder? Wenn ich mich freiwillig bereit erklärte, jeder Person oder Marke einzeln zu folgen, sage ich Twitter, dass ich daran interessiert bin, was beide zu sagen haben. Ein Gespräch zwischen den beiden könnte dann für mich wertvoll oder interessant sein. Wenn ich jedoch nur einem folgte, ist das weitaus weniger wahrscheinlich. (Schließlich ist es mir eigentlich egal, was mein Freund einem völlig Fremden sagt.) Twitter erhält diese Dynamik und hat diese Regel entsprechend erstellt.

Gibt es noch andere Twitter-Tipps und -Tricks, die es Ihrer Meinung nach wert sind, geteilt zu werden? Teilen Sie Ihr Twitter-Wissen in den Kommentaren unten!

Vorherige Artikel «
Nächster Artikel