• Haupt
  • >
  • Marketing
  • >
  • Mehr Sharknado auf dem Weg und andere Inbound-Stories der Woche

Mehr Sharknado auf dem Weg und andere Inbound-Stories der Woche

Schönen Sonntag, liebe Leser! Zumindest ist es hier heiß. Heilige Luftfeuchtigkeit. Ich werde mich an dieses Gefühl erinnern, wenn mein Gesicht so kalt ist, dass es im Januar heiß wird.

Wie dem auch sei, diese Woche passierten einige verdammte Dinge. Einige sind marketingbezogen. Andere, für die ich lose Marketing-Bindungen finden werde, weil ich denke, dass es wichtig ist, dass die Leute wissen, dass diese Dinge passiert sind. (Ja, ich spreche von Sharknado.) Tauchen wir ein.

Mayers A-Okay ... fürs Erste

Ooooh, Vorahnung, richtig? Diese Woche jährt sich Mayer zum ersten Mal zu Yahoo! Aktienkurse, Akquisitionen und Moral sind laut der Washington Post gestiegen, aber die Leute bei ReadWrite lassen sie das nicht genießen. (Als würde sie jedenfalls einen unserer Kommentare lesen.) Sie glauben, dass die Marke trotz dieser kurzfristigen Zuwächse immer noch im Sterben liegt. Vielleicht hilft die Akquisition des Mobile Ad Tech-Startups Admovate dabei, einige neue Werbeprodukte auf den Markt zu bringen, die die Phantasien der Menschen anregen.

Sharknado Fortsetzung kommt. Welt feiert.

Sharknado. Hast du es gefangen? Hören Sie davon? Wenn Sie nicht auf dem Laufenden sind, ist es genau das, wonach es sich anhört. Ein Film über einen Tornado aus Haien.

Ich kenne.

Nach Angaben der LA Times hat die SyFy-Premiere am 11. Juli über 318.000 Tweets gesammelt, wobei 5.000 Tweets pro Minute während "des Höhepunkts der Raserei" gesendet wurden. Sie teilten auch mit, dass eine Fortsetzung (oder ein Prequel) für 2014 geplant ist, aber dieses Mal findet die Handlung in einer Stadt an der Ostküste statt ( bitte seien Sie Boston). Das SyFy-Team nutzt den gesellschaftlichen Erfolg der Sendung (der wohl beeindruckender war als die Zuschauerzahl von 1, 37 Millionen), indem es die Fans auffordert, ihre Titelempfehlung für den neuen Film einzureichen über Twitter. Wenn Sie irgendwelche Ideen haben, empfehle ich, sie @Syfymovies zu twittern.

Dies ist der wichtigste Tweet, den Sie jemals senden werden.

Apropos Twitter ...

Wussten Sie, dass manche Leute es viel zu ernst nehmen? Laut Marketing Pilgrim hat ein Typ, @MasoneDylan, getwittert, dass er während eines MLB-All-Star-Spiels über das Spielfeld gelaufen wäre, wenn er 1.000 Retweets bekommen hätte. Er hat die Retweets bekommen und nun, hier ist was passiert:

Seufzer.

Jeder drängt darauf, ein Stück des TV-Spiels zu bekommen

Zurück zu ReadWrite berichten sie, dass Google Medienunternehmen einen neuen Internet-TV-Dienst anbietet. Es ist "ein sogenanntes Over-the-Top-Paket, das Kabelkanal-Bundles über Online-Verbindungen anbietet." Aber sie sind nicht die Einzigen, die die Funktionsweise des Fernsehens stören wollen. Anscheinend ist Intel auch ein Konkurrent in diesem Bereich, und erst Anfang dieser Woche haben wir über die Gerüchte geschrieben, dass Apple versucht, herauszufinden, wie werbefreies Fernsehen funktioniert.

Hey, wenn mich jemand mit meinem aktuellen Paket mit 200 Kanälen, von denen ich immer nur 3 Kanäle sehe, handeln lässt, bin ich dabei.

Papst Tweets

Wir alle wissen, dass Papst Franziskus einen Twitter-Account hat, der an und für sich ziemlich cool ist (ich denke, das ist das richtige Wort). Laut The Guardian bietet der Vatikan jedoch auch ein Fegefeuer an, wenn Sie Papst Franziskus auf Twitter folgen. Für manche mag das komisch klingen, aber es ist tatsächlich eine Möglichkeit, eine heilige katholische Tradition des "Ablasses" zu demokratisieren, die die Zeit verkürzt, die Katholiken nach dem Geständnis und der Befreiung von ihren Sünden im Fegefeuer verbringen müssen.

Kurz gesagt, nicht jeder kann um die Welt fliegen, um diese Ablässe zu erhalten. Daher ist die Ermöglichung von Kommunikationsmethoden des 21. Jahrhunderts eine weitere Möglichkeit, diese Ablässe zu erhalten. Der Vatikan hat auch eine App und eine Facebook-Seite eingerichtet und plant, auch einen Pinterest-Account einzurichten.

Facebook erlaubt jetzt Fotokommentare auf Seiten

Sie wissen, wann Ihre Lieblingsmarke ein neues E-Book auf ihrer Seite veröffentlicht, und Sie meinen, die einzig angemessene Antwort wäre ein Selfie, aber dann nehmen Sie das Selfie und versuchen, es als Kommentar zu hinterlassen, und das können Sie nicht?

Du weißt, dass?

Das ist jetzt alles vorbei. Sie können jetzt Fotos als Kommentare auf Markenseiten hinterlassen. Boom. Genial.

Umständlich Stockfotos: Ein Zusammenbruch

Wir haben ein bisschen Spaß auf diesem Blog gehabt und uns über schlechte Stock-Fotografie lustig gemacht. Die Leute von Quartz haben es auf die nächste Stufe geschafft und sind der Frage nachgegangen, wie genau ein umständliches Aktienfoto entsteht. Es ist ein wirklich gelungenes Stück und aus der Sicht des Fotografen. Es ist eine Lektüre wert.

Das Marketing-Update

Lust auf zusätzlichen Kommentar? Sehen Sie sich im Video unten an, was der Content-Team-Manager von SeoAnnuaire, Jay Acunzo (@jay_zo), und die Inbound-Marketing-Evangelistin Laura Fitton (@Pistachio) über einige der Inbound-Highlights dieser Woche zu sagen haben (plus einige Bonus-Twitter-Tipps!):

Was habe ich von dieser Woche vermisst? Teilen Sie die anderen coolen Geschichten in den Kommentaren!

Bildnachweis: ba.zinga

Vorherige Artikel «
Nächster Artikel