• Haupt
  • >
  • Marketing
  • >
  • So stellen Sie jeden Stakeholder bei der Neugestaltung Ihrer nächsten Website zufrieden

So stellen Sie jeden Stakeholder bei der Neugestaltung Ihrer nächsten Website zufrieden

Neugestaltung einer Website? Du armes Ding.

68% der Vermarkter wie Sie unterziehen sich jedes Jahr einer Neugestaltung der Website auf 18 Monate. Diese Neugestaltungen dauern im Durchschnitt etwa vier Monate. (Quelle: The Science of Website Redesign ). Das bedeutet, dass Sie vier Monate lang darüber diskutieren müssen, was für Ihren Standort und Ihr Unternehmen am besten ist.

In manchen Fällen kann die Neugestaltung Ihrer Website so aussehen, als würde eine Rechnung durch den Kongress gezogen - viele verschiedene Meinungen und mehr als nur ein paar nicht informierte. Aufgrund der hohen Sichtbarkeit Ihrer Website werden bei der Neugestaltung von Plänen möglicherweise Meinungen und Anweisungen aus allen Teilen der Organisation berücksichtigt. Wie können Sie all diese Stakeholder bei Laune halten, ohne eine schizophrene Site aufzubauen?

Nun, es hilft zu wissen, was hinter der Perspektive jeder Person steckt, und das Kundenerlebnis im Mittelpunkt aller Entscheidungen zu behalten. Werfen wir einen Blick auf einige der häufigsten Stakeholder bei der Neugestaltung von Websites und untersuchen ihre Motivationen, ihre allgemeinen Beschwerden und das, was sie wahrscheinlich am glücklichsten macht, wenn alles gesagt und getan ist.

Die C-Level-Exekutive

Unabhängig davon, ob es sich um den Präsidenten Ihres Unternehmens oder um Ihren CMO handelt, können Sie auf der Website von der Geschäftsleitung Ihres Unternehmens wahrscheinlich einige wichtige Meinungen erwarten.

Was sie sagt: " Wir brauchen eine komplett neue Website. Unsere Website funktioniert nicht. Lassen Sie es so aussehen [geben Sie hier einen großen Firmennamen ein]."

Was sie wirklich will: Ihre Führungskraft auf C-Level weiß möglicherweise nicht genau, wie sie es sagen soll, aber sie möchte nur eine Website, die die besten Ergebnisse für das Unternehmen erzielt.

So stellen Sie dies sicher: Sprechen Sie über Benchmarks und Ziele für die Neugestaltung Ihrer Website. Stellen Sie eine klare Einschätzung der Kennzahlen bereit, die Ihre Website heute liefert, und geben Sie ihr eine Aufschlüsselung der Ziele, die Ihre Neugestaltung im ersten Monat und im ersten Quartal erreichen soll.

So überraschen Sie sie angenehm: Führen Sie diesen Marketing Grader-Bericht für Ihre aktuelle Website aus und dokumentieren Sie die Benchmarks für den Fortschritt und die Planung der Website, bevor Sie sich mit ihr treffen. Seien Sie bereit für ihre Fragen und informieren Sie sich auf derselben Seite über die Ergebnisse, die die Website erzielen soll.

Der IT-Kader

Früher lebte die Website ausschließlich im Bereich der IT-Abteilung. Mit dem Aufkommen und der Erweiterung von Content-Management-Systemen hat das Marketing jedoch die primäre Kontrolle und Verantwortung für die Website übernommen. Lassen Sie sich durch diese Tatsache nicht irreführen, dass die IT nicht mehr involviert ist. Ihr IT-Team wird sich sehr um die Sicherheit und Leistung Ihrer Site kümmern.

Was sie sagen: " Wir benötigen ein Secure Sockets Layer-Zertifikat mit einem 256-Bit-AES-Schlüssel, ein schnelles und sicheres Netzwerk für die Bereitstellung von Inhalten und eine Ansicht, die auf alle Geräte vom Bootstrap reagiert."

Was sie wirklich wollen: Die Bedenken der Informationstechnologie für Websites lassen sich in der Regel in einige verschiedene Kategorien einteilen: Geschwindigkeit, Sicherheit und Viewer-Optimierung. Wenn sich in Ihrem IT-Team Entwickler oder Designer befinden, werden sie sich auch darum kümmern, wie einfach sie auf den Code Ihrer Website zugreifen können und wie flexibel das CMS für die Erstellung benutzerdefinierter Komponenten und Designfunktionen ist.

So stellen Sie dies sicher: Wenn Sie für das Redesign auf ein neues CMS oder eine neue Plattform wechseln, wenden Sie sich an den Anbieter, um Folgendes zu besprechen:

  • Welche Methode der mobilen Optimierung verwendet das System? Responsive Design oder eine separate mobile Site?
  • Datenverschlüsselung - Welche Maßnahmen zur Netzwerksicherheit setzen Sie ein?
  • Wie schützen Sie sich vor DDoS-Angriffen?

Wie man sie angenehm überrascht: Sprechen Sie ihre Sprache. Informieren Sie sich über die gebräuchlichsten Begriffe für die Sicherheit und Optimierung von Websites. Die eigene Sicherheitsseite von SeoAnnuaire kann Ihnen dabei helfen, einige davon zu lernen.

Der kreative Visionär

Er hat ein Pinterest-Board voller schöner Websites. Er möchte, dass sich das Neugestalten Ihrer Website von den anderen abhebt, und er ist wirklich auf die Bilder, Schriftarten und anderen visuellen Komponenten der Website eingestellt.

Was er sagt: " Wir brauchen eine Homepage, die inspiriert. Diese Homepage ist zu bla. Kümmere dich um mich. Erinnere mich daran, wie es ist, wieder Leidenschaft zu empfinden. Ich möchte, dass du mich umwirbst ."

Was er wirklich will: Ihr kreativer Visionär möchte die Flexibilität, ein originelles und markantes Design zu schaffen.

Wie man das befriedigt: Ein großartiges Design ist mehr als Kunst. Arbeiten Sie mit Ihrem kreativen Visionär zusammen, um zu verstehen, was er durch seinen Fokus auf das Design erreichen möchte. Stellen Sie sicher, dass Sie ein CMS verwenden, das sowohl für nicht-technische Designer benutzerfreundlich als auch flexibel genug ist, um Designern den Zugriff auf die Erstellung ihrer Vision zu ermöglichen.

So überraschen Sie ihn angenehm: Priorisieren Sie das reaktionsschnelle Design, damit sich Ihre Website an die Größe eines Betrachters oder Geräts anpasst. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass das Design, auf das Sie stoßen, immer richtig aussieht, unabhängig davon, wie es angezeigt wird.

Das Verkaufsteam

Sie glauben, dass der Zweck einer guten Website darin besteht, Leads zu generieren, und erinnern Sie häufig daran. Ihr Verkaufsteam stützt sich auf Ihre Website als potenzielle Einnahmequelle und hat bei jeder Neugestaltung viel zu tun. Sie benötigen die Site, um Leads zu generieren und als Verkaufstool zu fungieren, während sie mit Leads diskutieren.

Was sie sagen: " Weitere Web-Leads bitte."

Was sie wirklich wollen: Bitte mehr und besser informierte Internet-Leads.

So stellen Sie dies sicher: Laut CEB sind 57% der Kaufentscheidungen abgeschlossen, bevor ein Verkäufer den Käufer überhaupt treffen darf. Während dieser Zeit untersucht der Käufer seine Kaufentscheidung sowohl auf Ihrer Website als auch außerhalb Ihrer Website. Zeigen Sie Ihrem Verkaufsteam, dass Ihre Website einen klaren Weg zur Conversion für Leads aufweist, und zwar nicht nur von der Startseite aus, sondern in allen Inhalten. Erstellen Sie erstklassige Bildungsangebote, um Interessenten auf Ihre Website aufmerksam zu machen, und verstärken Sie diese mit Inhalten aus der Trichtermitte wie Fallstudien und Einkaufsführern.

So überraschen Sie sie angenehm: Ein Website-Redesign ist eine gute Gelegenheit, sich mit Ihrem Verkaufsteam zusammenzusetzen und ein SLA oder "Service Level Agreement" zu erstellen. Ein SLA ist ein Vertrag zwischen Vertrieb und Marketing, der die Anzahl und Qualität der Leads berechnet, die beide Teams in einem bestimmten Monat erwarten können. Es ist ein gemeinsames Ziel, dem sich beide Teams jeden Monat verpflichten und das sie feiern können. Wenn es kompliziert klingt, machen Sie sich keine Sorgen, wir haben eine kostenlose SLA-Vorlage erstellt, die Ihnen den Einstieg erleichtert.

Der SEO-Spezialist

Wenn Sie einen SEO-Spezialisten haben, hat er wahrscheinlich viel Zeit darauf verwendet, sicherzustellen, dass der Inhalt Ihrer vorhandenen Website zu den wichtigsten Suchbegriffen bei Google und anderen Suchmaschinen gehört. Er wird sicherstellen wollen, dass keine Neugestaltung diese Platzierungen unterbietet.

Was er sagt: Die Reaktion Ihres SEO-Spezialisten könnte von der Panik "Fass nichts an!" zu den strategischeren, "Wir brauchen mehr Keywords in der Homepage-Kopie." Die gute Nachricht ist, dass Sie auf beide Fragen eine Antwort haben können.

Was er wirklich will: Ganz einfach, Ihr SEO-Spezialist möchte, dass Sie Ihren aktuellen Suchmaschinenrang mit 301 Weiterleitungen und sorgfältiger Beachtung des Keyword-Rangs schützen.

Wie man das befriedigt:

  • Dokumentieren Sie Ihre am meisten durchsuchten Seiten, um sicherzustellen, dass sie geschützt sind.
  • Bestimmen Sie alle neuen Keywords, für die Ihre Website einen Rang erhalten soll, und verwenden Sie dann bewährte SEO-Methoden auf der Seite. Mithilfe dieser SEO-Vorlage auf der Seite können Sie die Seiten in Ihrer überarbeiteten Version optimieren.

So überraschen Sie ihn angenehm: Erstellen Sie eine Tabelle, in der Sie Ihre 301-Weiterleitungen aufzeichnen und zuordnen können. Eine 301-Weiterleitung ist eine permanente Weiterleitung von einer URL zu einer anderen. Wann immer Sie Inhalte verschieben oder neu erstellen, verschieben Sie wahrscheinlich Inhalte von einer URL zu einer anderen. Durch das Verschieben dieses Inhalts kann jeder SEO-Wert, den Sie unter der alten URL festgelegt haben, zerstört werden. Eine 301-Weiterleitung ist wie ein Adressänderungsformular für Ihre Website, damit Suchmaschinen wissen, wo Sie Ihre neuen Seiten finden. Sie müssen die 301-Weiterleitungen nicht selbst einrichten, aber wenn Sie alle Inhalte organisieren, hilft dies Ihrem SEO-Spezialisten.

Der primäre Marketing-Benutzer

Der primäre Marketing-Benutzer ist der interne Stakeholder, der wahrscheinlich am stärksten von der Neugestaltung Ihrer Website betroffen ist. Sie braucht eine Website, die sie täglich betreiben kann. Ihre Rolle bemisst sich an ihrer Fähigkeit, Leads mit nützlichen Inhalten anzuziehen, und die Website ist eines ihrer Hauptinstrumente in diesem Bestreben.

Was sie sagt: "Ich muss die Kontrolle über den Inhalt haben."

Was sie wirklich will: Sie muss die Kontrolle über den Inhalt haben. Keine Gedankenspiele hier. Insbesondere wenn Ihr Unternehmen eine Inbound-Marketing-Strategie verwendet, muss Ihr Vermarkter in der Lage sein, Inhalte zu veröffentlichen und die Website mit einer Häufigkeit zu aktualisieren. Es sollte keine technischen oder sonstigen Hindernisse zwischen Ihrem Vermarkter und der Bearbeitung der Website geben.

So stellen Sie dies sicher: Wählen Sie ein Content-System mit einem einfachen Editor und Vorlagen-Generator. Dies ist wichtig, stellen Sie also sicher, dass Ihr Vermarkter es zuerst ausprobiert. Wenn Sie dasselbe System verwenden und nur die Website aktualisieren, müssen Sie dennoch sicherstellen, dass Sie Ihren Vermarkter nicht auf Stiloptionen beschränken, die viel Code beinhalten. Während es für Marketingfachleute gut ist, sich mit gängigem HTML vertraut zu machen, sollten Sie kein Styling verwenden, das den Vermarkter daran hindert, qualitativ hochwertige, durchsuchbare Inhalte mit Leichtigkeit zu veröffentlichen.

So überraschen Sie sie angenehm: Sprechen Sie mit Ihrer am häufigsten verwendeten Marketing-Benutzerin, um herauszufinden, welche Vorlagen für sie am nützlichsten sind, wenn sie Seiten, Zielseiten und Danke-Seiten erstellt. Stellen Sie sicher, dass diese Vorlagen bei der Neugestaltung Vorrang haben.

Der Kunde

Was er sagt: "Ich kann auf dieser Website nichts finden! Wo halten Sie die Preisseite?"

Was er wirklich will: SeoAnnuaire führte eine Studie durch, in der die Website-Besucher gefragt wurden, was für sie der wichtigste Designfaktor für den Erfolg einer Website ist. Ihre Antwort? 76% der Befragten priorisierten Websites, die "es mir leicht machen, das zu finden, was ich will". Für einen Kunden ist die primäre Rolle einer Website eine funktionale. Sie benötigen es, um Fragen zu beantworten und sie zum nächsten Schritt in ihrem Entscheidungsprozess zu führen. Sie mögen vielleicht eine visuell ansprechende Site, aber sie brauchen eine funktionale Site.

So stellen Sie dies sicher: Untersuchen Sie Ihre Analysen, um die häufigsten Seiten zu sehen, die von Kunden vor der Conversion angezeigt werden. Verwenden Sie diese Daten, um Ihre Hauptnavigations- und Homepage-Links zu erstellen. Befragen Sie Website-Besucher durch Benutzertests. Beobachten Sie, wie sie ohne fremde Hilfe auf Ihrer Website navigieren. Suchen Sie nach Verwirrungs- oder Bestimmungspunkten.

So überraschen Sie ihn angenehm: Verwenden Sie sich dynamisch ändernde Inhalte wie intelligente CTAs, um Ihre Website für den Kundenlebenszyklus relevanter zu machen. Wenn er zum ersten Mal auf der Website ist, verwenden Sie eine CTA-Startseite, die ihn an die Spitze der Bildungsinhalte des Trichters führt, z. B. ein E-Book oder ein Webinar. Wenn er ein langjähriger Kunde ist, lassen Sie ihn von diesem CTA zu Schulungsmöglichkeiten oder einer bevorstehenden Kundenveranstaltung wechseln. Sie benötigen eine Kontaktdatenbank und Tools für intelligente Inhalte, um dies umzusetzen, aber es ist eine großartige Möglichkeit, die Website an den Kunden anzupassen.

Der berühmte Buch- und Musikkritiker Whitney Balliett witzelte einmal spielerisch: „Ein Kritiker ist ein Bündel von Vorurteilen, die durch den Geschmackssinn lose zusammengehalten werden.“ Bei der Neugestaltung einer Website kann es so aussehen, als wären Sie in der Gesellschaft von tausend Kritikern. Aber bleiben Sie konzentriert und behalten Sie Ihren Sinn für Humor. Finden Sie heraus, welches Grundbedürfnis jede Meinung zu befriedigen versucht. Bemühen Sie sich bewusst, auf jedes Bedürfnis einzugehen, auch wenn Sie nicht jeden Koch in der Küche zufriedenstellen, und Sie erhalten eine Website, die die Ergebnisse fördert.

Bildnachweis: ericskiff

Vorherige Artikel «
Nächster Artikel