So hosten Sie einen Facebook-Chat

Als Facebook die Möglichkeit einführte, auf Facebook-Kommentare zu antworten, war meine sofortige Reaktion ... gleichgültig. Eigentlich dachte ich, es wäre wahrscheinlicher, dass es Konversationen erschweren und Spammern zusätzliche Möglichkeiten geben würde, Kommentarbereiche zu verschmutzen.

Aber dann habe ich meine Einstellung geändert, als ich das Potenzial für eine unterhaltsame Marketingaktivität erkannte - Facebook-Chats! Ähnlich wie bei einem Twitter-Chat ist ein Facebook-Chat ein geplanter Zeitpunkt, um mit einer Gruppe von Menschen über ein bestimmtes Thema auf Facebook zu "chatten". Mit der Einführung der neuen Facebook-Antwortfunktion konnten die Benutzer tatsächlich Gespräche in den Kommentaren eines Posts führen. Benutzer können auf Kommentare, wie Kommentare, antworten und immens deutlich machen, auf wen sie antworten und an welchen Punkt sie sich wenden.

Kurz nachdem diese Glühbirne ausgeht, haben wir vier Facebook-Chats veranstaltet - wir wollten die Probleme beseitigen, bevor wir sie mit Ihnen geteilt haben - und jetzt sind wir bereit zu erklären, wie Sie Ihre eigenen hosten können. Machen Sie es sich bequem und erfahren Sie, wie einfach es ist, einen Facebook-Chat für Ihr Unternehmen zu hosten.

Noch einmal ... Was ist ein Facebook-Chat?

Ein Facebook-Chat ist eine virtuelle Versammlung von Facebook-Nutzern, um ein gemeinsames Thema zu diskutieren. Während des ersten Chats haben wir zum Beispiel ein Foto von unserem Social Media Manager gepostet und den Leuten gesagt, sie könnten ihr alles über soziale Inhalte fragen, und für den Rest der Stunde kamen Fragen herein. Unser Social Media-Experte konnte dann antworten Verwenden der Facebook-Antwortfunktion für Kommentare. Hier ist ein Überblick darüber, wie dies während unserer Werbung für den Chat aussah:

Vier Schlüsselkomponenten für einen effektiven Facebook-Chat

Nachdem wir uns nun auf derselben Seite befinden, wollen wir uns noch einmal ansehen, was Sie zum Hosten eines tatsächlichen Chats benötigen.

  • Ziel: Warum findet dieser Chat überhaupt statt? Versuchen Sie, das Engagement auf Ihrer Seite zu erhöhen? Möchten Sie Ihre Facebook-Reichweite vergrößern? Möchten Sie für eine bestimmte Kampagne werben, die Sie durchführen?
  • Thema: Worüber diskutieren die Leute im Chat? Braucht es einen Fachexperten, der Fragen moderiert und beantwortet, oder reicht Ihr Social Media Manager aus?
  • Call-to-Action (CTA): Ihr Chat sollte einen klaren nächsten Schritt haben. Unabhängig davon, ob Sie Ihrer Facebook-Seite folgen, einen Blog-Beitrag zu relevanteren Inhalten lesen, ein eBook herunterladen oder auf einen Rabattcode für eine Veranstaltung zugreifen, geben Sie denjenigen, die mit Ihnen in Kontakt stehen, ein Ziel, zu dem Sie als Nächstes wechseln können.
  • Tracking-Token: Wenn Sie Links in Ihren Chat einfügen, erhalten Sie einen Einblick in den Erfolg Ihres Chats, wenn Sie ein kampagnenspezifisches Tracking-Token einfügen. Hier erfahren Sie, wie viele Besucher, Leads und Kunden im Laufe der Zeit mit Ihrem Chat als erster Kontakt oder Einfluss auf Conversion-Ereignisse getrieben wurden. Unser Tracking-Code lautete wie folgt:

    /? utm_medium = social & utm_source = facebook & utm_campaign = facebookchat

8 einfache Schritte zum Hosten eines Facebook-Chats

In diesem Sinne können Sie hier Ihren eigenen Facebook-Chat hosten.

  1. Wählen Sie ein Thema. Offensichtlich möchten Sie ein aktuelles Thema auswählen, das Ihr Publikum interessiert. Bei SeoAnnuaire werden wir häufig nach dem Erstellungsprozess von Inhalten gefragt, weshalb wir unseren ersten Facebook-Chat zu diesem Thema veranstalteten.
  2. Wählen Sie einen Experten aus. Bitten Sie jemanden in Ihrem Unternehmen oder in Ihrem Netzwerk, der über umfassende Kenntnisse zum ausgewählten Thema verfügt, Ihr Chat-Experte zu sein. Diese Person sollte in der Lage sein, schnell auf die auftretenden Fragen zu antworten. Facebook-Chats sind live, was bedeutet, dass geskriptete Antworten nicht funktionieren.
  3. Bewerben Sie das Datum und die Uhrzeit . Geben Sie Ihrer Fangemeinde mindestens einen Tag Zeit, wann der Chat stattfinden wird. Anders als bei einem Workshop oder Webinar gibt es bei einem Facebook-Chat kein Formular zum Ausfüllen oder Ticketkauf, sodass die Leute direkt in die Konversation einsteigen können.
  4. Erstellen Sie eine eigene Webseite. Diese Seite sollte Informationen enthalten, die für den Chat relevant sind, unabhängig davon, ob es sich um relevante Chatinformationen handelt oder um ein bestimmtes Inhaltsangebot, das Sie den Teilnehmern anbieten möchten. Wenn Sie ein Content-Angebot zur Generierung von Leads bereitstellen möchten, möchten Sie diese Seite zu einer Zielseite mit einem Formular machen.
  5. Erstellen Sie ein Kampagnen-Tracking-Token. Wie bereits erwähnt, verwenden Sie dieses Tracking-Token jedes Mal, wenn Sie für die entsprechende Zielseite werben, damit Sie die Auswirkungen des Chats auf Ihr gesamtes Marketing nachverfolgen und messen können.
  6. Hosten Sie den Chat bei einer Statusaktualisierung. Posten Sie zu Beginn des Chats auf Facebook über Ihr Chat-Thema und verdeutlichen Sie, dass die Teilnehmer sich einfach mit ihren Fragen zum Status-Update selbst äußern können. Lassen Sie dann Ihren Experten mit der Facebook-Antwortfunktion auf die Kommentare antworten.
  7. Überwachen Sie das Gespräch. Auch wenn Sie einen Experten haben, der auf Fragen antwortet, stellen Sie sicher, dass in diesem Chat jemand verfügbar ist, der als neutraler Moderator fungiert. Es wird Fragen geben, für die Ihr Experte möglicherweise keine Zeit hat oder die möglicherweise nicht geeignet sind, um darauf zu antworten. Sie können also aushelfen, indem Sie auf relevante Ressourcen verlinken (einschließlich dieses Tracking-Tokens!) Und wenn möglich antworten.
  8. Den Aufprall messen. Verwenden Sie das Kampagnen-Tracking-Token, um die Leistung der Chats zu überprüfen. Sie können sich auch in Ihre Facebook-Einblicke vertiefen, um zu sehen, wie sich dieser bestimmte Beitrag im Vergleich zu Ihren anderen Facebook-Beiträgen verhält.

Was wir über das Hosten von Facebook-Chats gelernt haben

Nach dem Hosten von vier Chats in der ersten Aprilwoche haben wir einige sofortige Dinge gefunden, die Ihnen helfen könnten, es zu wissen, bevor Sie Ihren eigenen Chat hosten.

  • In Echtzeit zu antworten ist nicht einfach. Es ist schwer vorherzusagen, welche Art von Fragen Sie im Chat hören oder was die Leute sagen werden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Experte in der Lage ist, schnell auf verschiedene Fragen zu antworten. Er / sie muss sich nicht nur im Fluge wohlfühlen, sondern auch in der Lage sein, beredt zu antworten.
  • Facebook-Kommentare funktionieren nicht in Echtzeit. Auch wenn Sie in Echtzeit antworten ... Facebook nicht. Nachdem Sie eine Frage beantwortet haben, müssen Sie Ihren Browser aktualisieren, um die neuesten Kommentare und Antworten im Chat zu laden.
  • Möglicherweise kommen Sie nicht zu jeder Frage. So hilfreich Sie auch sein mögen, Sie können möglicherweise nicht jede Frage beantworten. Aufgrund der Zeit, die für die Beantwortung einer einzelnen Frage benötigt wird, können Sie Fragen übersehen, die während der Beantwortung auftauchen. Geben Sie Ihr Bestes, um mit Fans zu interagieren, aber stellen Sie fest, dass Sie möglicherweise einige verpassen müssen - sonst sind Sie den ganzen Tag auf Facebook!
  • Andere werden hineinspringen, um zu helfen. Glücklicherweise ist die Welt voller brillanter Köpfe. Möglicherweise bemerken Sie, dass einige Benutzer einfach einspringen, um auf die von ihnen gestellten Fragen zu antworten. Begrüßen Sie diese Leute! Scheuen Sie sich nicht, ihnen für ihre Hilfe bei der Beantwortung zu danken, und teilen Sie auch Ihre Gedanken zu ihren Antworten mit.

Wenn Sie bereit sind, ein neues Inhaltsformat auf Ihrer Facebook-Seite auszuprobieren, versuchen Sie es mit einem Facebook-Chat! Fühlen Sie sich frei, Ihre Erkenntnisse auch danach zu teilen. Dies könnte der Beginn von etwas Neuem sein!

Vorherige Artikel «
Nächster Artikel