• Haupt
  • >
  • Marketing
  • >
  • Schutz vor Diebstahl: Hinzufügen von Wasserzeichen zu Pinterest-Bildern

Schutz vor Diebstahl: Hinzufügen von Wasserzeichen zu Pinterest-Bildern

Dieser Beitrag erschien ursprünglich auf Inbound Insiders, einem neuen Abschnitt über Inbound Hub. Abonnieren Sie Inbound Insiders, um weitere Inhalte wie diesen zu lesen.

Vor ein paar Monaten fand mein Cousin auf einer Facebook-Seite mit über 100.000 Likes ein Bild von mir, das ich von meinem Hund Pepe aufgenommen hatte. Hotdog!

Während ich von den Hunderten von Likes und Kommentaren (ja, mein Hund ist bezaubernd) befriedigt war, habe ich mich ein wenig gestoßen, weil ich das Bild nicht mit einem Wasserzeichen versehen hatte. Wenn ich das getan hätte, hätte ich auch meinen Firmennamen und sogar meine Website-Adresse angeben können.

Abgesehen von der Tatsache, dass Pepe auf einer Gehaltserhöhung und einem besseren Büro bestand, kein Schaden und kein Foul. Obwohl ich keine Anerkennung dafür erhielt, machte es mir nichts aus, dass mein Bild dazu verwendet wurde, um die Facebook-Seite zu unterhalten und letztendlich zu verbessern - es war für einen guten Zweck.

Aber was ist, wenn Sie mit Ihrer Kunst Ihr Geld verdient haben und eine solche nicht im Abspann veröffentlichte Aktie eher dem Diebstahl ähnelt als einem Kommentar zur Niedlichkeit Ihres Hundes?

Oder was ist, wenn Sie sich Gedanken darüber machen, wie Leute Ihre Bilder auf Pinterest anheften und neu anheften, und wenn Sie nur dann eine Gutschrift erhalten, wenn jemand ordnungsgemäß auf Sie als Originalquelle verweist und die Gewinner sich auf Ihre Website durchklicken?

Hier kommen Wasserzeichen ins Spiel!

So erstellen Sie ein Wasserzeichen für ein Pinterest-Bild

Erstellen Sie mit einem Bildbearbeitungsprogramm, mit dem Sie die Transparenz anpassen können, Ihr Wasserzeichen. Dies kann Ihr Firmenname, Logo, URL oder eine Kombination sein. Im Allgemeinen sollte es eine Farbe (normalerweise weiß) sein, einen transparenten (nicht durchgezogenen) Hintergrund haben und nicht so beschäftigt sein, dass es das Betrachten eines Bildes mit Wasserzeichen völlig unerträglich macht!

Keine Bildbearbeitungssoftware? Das ist okay. Wenn Sie ein Bild mit transparentem Hintergrund haben (wie in unserem oben gezeigten Logo), können wir im nächsten Schritt die Transparenz anpassen und die Farbe entfernen. Selbst wenn Sie dies nicht tun, können Sie trotzdem ein supereinfaches Wasserzeichen erstellen - es ist keine Software erforderlich.

Zum Beispiel gibt PicMonkey einfache Anweisungen zum Hinzufügen eines Wasserzeichens, vorausgesetzt, Sie haben ein Wasserzeichen bereit. Wenn Sie kein Bild zur Verwendung haben, können Sie ein Bild direkt in PicMonkey erstellen!

Sie müssen sich nicht anmelden. Laden Sie einfach das Bild hoch, das Sie mit einem Wasserzeichen versehen möchten, indem Sie den Mauszeiger über „Foto bearbeiten“ halten. Sie können dann klicken, um ein Foto hochzuladen, oder ziehen Sie es einfach dorthin.

Wenn Sie ein eigenes Wasserzeichen haben, können Sie:

1) Klicken Sie auf die Schaltfläche "Überlagern" (Schmetterling).

2) Wählen Sie "Eigene" und laden Sie Ihr Wasserzeichen hoch.

3) Wenn Sie kein Wasserzeichen haben, können Sie Text verwenden. Um dies zu tun:

  1. Klicken Sie auf Text.
  2. Wählen Sie eine Schriftart.
  3. Geben Sie Ihren Text über dem Bild ein.
  4. Passen Sie die Schriftgröße mit dem Kontrollkästchen Text an.
  5. Passen Sie die Größe und Position des Textfelds an, indem Sie die Ecken bzw. das gesamte Feld ziehen.

Möglicherweise haben Sie jedoch ein Bild ohne ausreichende Transparenz und mit möglicherweise zu viel Farbe. Keine Bange!

Während Sie noch Ihr überlagertes Bild oder Ihren hinzugefügten Text ausgewählt haben, nehmen Sie die Farbauswahl und ziehen Sie sie ganz nach oben, um sie weiß zu machen (oder halten Sie irgendwo auf dem Weg an, wenn Sie es vorziehen). Geben Sie dann dem Wasserzeichen die übliche Transparenz, indem Sie den Schieberegler „Fade“ nach oben ziehen, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind.

Wenn ich das mit meinem Bild von Pepe gemacht hätte, hätte ich alle möglichen Hundeliebhaber auf unsere Seite kommen können. Wer hätte gedacht, dass es so beliebt sein würde ?!

Ein weiterer Weg, um etwas Kredit auf Pinterest zu bekommen

Wenn Ihre Leser das Pinterest-Lesezeichen auf Chrome verwenden, wird der alternative Text, den Sie in das Bild eingefügt haben, zur Standard-Steckerbeschreibung. Sie können Ihren Pinterest-Benutzernamen hier eingeben, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass die ursprüngliche Quelle des Bildes angezeigt wird. Die meisten Leute machen sich nicht die Mühe, die Beschreibung der Stifte zu bearbeiten.

Vorherige Artikel «
Nächster Artikel