• Haupt
  • >
  • Meinung
  • >
  • Könnte Viral Hit BatDad der erste reguläre Typ sein, der mit Vine Geld verdient?

Könnte Viral Hit BatDad der erste reguläre Typ sein, der mit Vine Geld verdient?

Hast du von BatDad gehört? Tagsüber ist er Blake Wilson, ein normaler 29-jähriger Typ in Atlanta mit einer Frau und vier Kindern. Doch Wilsons Leben änderte sich, als er eine billige Batman-Maske kaufte und lächerliche Vine-Videos drehte, in denen er zu „BatDad“ wurde und seine Familie mit heiserer Batman-Stimme anstieß.

Das Ganze ist verrückt geworden, und für Vermarkter gibt es ein paar Lektionen zu lernen.

Laden Sie hier unseren kostenlosen Leitfaden herunter, um zu erfahren, wie Sie Vine selbst verwenden.

1. Großartiger Content zieht Menschen zu Ihrer „Marke“, auch wenn Sie bei Null anfangen, mit fast null Budget. In der Tat kann der Low-Budget-Aspekt ein Plus sein. Mit anderen Worten: Inbound-Marketing funktioniert.

2. Sie können nicht vorhersagen, was viral werden wird. Wilson hat viele andere Vine-Videos gemacht, bevor er die Batman-Maske bekommen hat, aber sie sind total schief gelaufen. Aber als er die Maske und eine neue Person bekam, schlug plötzlich ein Blitz ein.

3. Vine ist nicht nur ein Zufall oder eine Modeerscheinung. Klar, die Videos sind nur sechs Sekunden lang. Aber die Leute finden erstaunliche Dinge, die mit diesen Sechs-Sekunden-Stücken zu tun haben. Es ist eine tragfähige Plattform und Vermarkter müssen anfangen, darauf zu achten, indem sie entweder ihre eigenen Vines herstellen oder Talente wie Wilson finden, mit denen sie zusammenarbeiten können.

(Vine ist für Uninformierte eine Video-App von Twitter. Im Februar veröffentlichte meine Kollegin Rachel Sprung einen großartigen Beitrag mit dem Titel „Die Vor- und Nachteile der Verwendung von Vine für Marketing“.) Wenn Sie ein absoluter Neuling sind, dann ist dies der Fall Ein guter Einstieg ist post. Lesen Sie auch „Wie 15 echte Unternehmen mit Vine for Marketing kreativ werden“ von meiner Kollegin Hannah Fleishman.

Die App hat sich schnell zum Mainstream entwickelt. Im September erstellte Dunkin 'Donuts die erste Fernsehwerbung mit Vine. Gary Vaynerchuk, ein Social-Media-Experte, gründet eine Talentagentur rund um Vine, in der die Macher unter Vertrag genommen werden.

BatDad Streiks - und dann wieder Streiks

Wilson veröffentlichte am 19. September sein erstes BatDad-Compilation-Video auf YouTube. Es wurde mehr als 7 Millionen Mal angesehen.

Wilson fügt eine Reihe von Sechs-Sekunden-Clips zu einem einzigen dreiminütigen Video zusammen. Meine Favoriten sind die, bei denen Jen, seine oft erschrockene Frau, entweder genervt ist oder versucht, nicht zu lachen.

Am 3. Oktober veröffentlichte Wilson seine zweite Compilation, "BatDad Strikes Again". Hier ist es:

Sollten Marken das Fledermaussignal (Papa) aussenden?

Die Nachricht, die ich aus dem zweiten Video mitgenommen habe, ist, dass Wilson erkennt, dass er hier eine Geschäftsmöglichkeit hat. Dies war kein One-Shot-Deal. Wilson hat mit dem Aufbau seiner Marke begonnen, indem er ein Twitter-Konto für @BatDadVine erstellt und bereits mehr als 11.000 Follower angezogen hat.

Gawker hat Wilson zum "besten Vater in Vine" erklärt. Buzzfeed nennt ihn "den Superhelden, den wir gerade brauchen". Er war in der Today-Show zu sehen, und Al Roker nannte ihn ein Genie.

Kann der Reichtum weit zurückliegen, nachdem Wilson Berühmtheit erlangt hat? Ich wette, eine kluge Marke wird ihn sponsern. Die Herausforderung wird darin bestehen, einen Weg zu finden, mit dem Charakter Geld zu verdienen, ohne seine Authentizität zu zerstören. Das ist ein schwieriges, enges Seil, aber ich denke, es kann getan werden.

Die beste und naheliegendste Verbindung besteht zu einer Marke, die etwas mit Familien und Eltern zu tun hat. Windeln? Minivans? Die Möglichkeiten sind endlos.

In der Zwischenzeit können sich Vermarkter zumindest vom Erfolg von BatDad inspirieren lassen. Und wir können alle ein bisschen ruhiger schlafen, weil wir wissen, dass er da draußen ist ... irgendwo ... mehr Reben macht.

Bildnachweis: BatDadVine

Vorherige Artikel «
Nächster Artikel