• Haupt
  • >
  • Der Umsatz
  • >
  • Copywriting für den Vertrieb: Die 4 'U's von Deal-Winning Email Copy

Copywriting für den Vertrieb: Die 4 'U's von Deal-Winning Email Copy

Im Durchschnitt lesen 8 von 10 Personen die Überschriften, aber nur 2 von 10 lesen den Rest . Da ein Vertriebsmitarbeiter täglich potenzielle E-Mails erstellt, sollte diese Statistik eine kleine rote Fahne auslösen.

Jedes Mal, wenn wir eine E-Mail schreiben, werden unsere Fähigkeiten als Texter überprüft. Unsere Betreffzeilen sind Schlagzeilen und unser Körper ist unsere Wertigkeit. Unabhängig davon, ob Copywriting Teil unserer akademischen oder beruflichen Erfahrung war oder nicht, müssen Sie die Grundlagen des Schreibens von Verkaufs-E-Mails beherrschen, um effektiv verkaufen zu können - und ich sage dies als jemand, der einmal Finanzplanung studiert hat.

Die American Writers and Artists, eine Organisation, die sich leidenschaftlich für das Schreiben engagiert, hat mir und meinem Team bei WideAngle (früher Rivalry) geholfen, die "4 'U's" einzuführen. Heute möchte ich sie hier mit Ihnen teilen, in der Hoffnung, dass sie Ihnen auch dabei helfen, Ihre Sales-E-Mail-Antwortrate zu erhöhen.

1) Seien Sie dem Leser nützlich.

Eine generische E-Mail schneidet es nicht mehr. Wenn Sie die Bedürfnisse Ihres potenziellen Kunden kennen, bevor Sie die E-Mail schreiben, können Sie Ihre Nachricht auf die spezifischen Probleme des Kunden abstimmen. Recherchieren Sie, bevor Sie auf "Senden" klicken. Dies trennt Sie von anderen Vertriebsmitarbeitern, die immer noch generische Explosionen senden.

Wie können Sie diese Informationen in E-Mails übersetzen, auf die potenzielle Kunden reagieren? Diese SlideShare zeigt Ihnen, wie ..

2) Geben Sie ihnen ein Gefühl der Dringlichkeit.

Das Erstellen von Dringlichkeit in E-Mails unterscheidet sich nicht von dem Gefühl der Dringlichkeit, das Sie am Telefon erstellen, mit Ausnahme des Mediums. Mehr Präzision mit Ihren Worten ist erforderlich und spart hin und her.

3) Erklären Sie, wie einzigartig der Hauptnutzen ist.

Kreative Vertriebsmitarbeiter konzentrieren sich zunächst auf Wettbewerbsvorteile, die sie direkt in der Wertbeitragskomponente der E-Mail haben. Wenn Sie eine erstaunliche Funktion haben, weben Sie sie ein. Wenn Ihre Kundengemeinschaft ein Alleinstellungsmerkmal ist, teilen Sie sie mit.

4) Führen Sie alle oben genannten Schritte auf eine ultraspezifische Weise aus.

Belege dafür, dass Sie keine generischen E-Mails verfassen, sind von entscheidender Bedeutung. Schauen Sie sich die neuesten Nachrichten zu ihrem Unternehmen an und beziehen Sie sich darauf. Bereiten sie sich auf eine Anwenderkonferenz vor? Bring es herauf. Haben sie gerade einen großen Kunden angeheuert? Gratuliere ihnen Diese Berührung trägt wesentlich zum Schreiben bei.

Fassen Sie alles zusammen und was bekommen Sie?

Im Folgenden finden Sie eine kurze, wertvolle E-Mail mit allen angewendeten 4'Us:

Ich habe diese Arbeit gesehen, würde aber gerne hören, wie sich dieser Ansatz auf andere Käuferkontexte auswirkt. Fühlen Sie sich frei zu teilen, was für Sie in den Kommentaren gearbeitet hat!

Vorherige Artikel «
Nächster Artikel