• Haupt
  • >
  • Marketing
  • >
  • 7 B2B-Unternehmen, die sich für außergewöhnliche visuelle Inhalte begeistern

7 B2B-Unternehmen, die sich für außergewöhnliche visuelle Inhalte begeistern

Geständniszeit: Als B2B-Inbound-Vermarkter bin ich manchmal eifersüchtig auf unsere B2C-Inbound-Marketing-Brüder. Es fühlt sich so einfach an, besonders wenn es um visuelle Inhalte geht. Für sie ist das Erstellen visueller Inhalte manchmal so einfach und effektiv wie das Aufnehmen eines Fotos ihres Produkts und das Hinzufügen eines Instagram-Filters.

Für uns B2B-Leute hingegen können visuelle Inhalte eine viel größere Herausforderung darstellen. B2B-Produkte sind in der Regel nicht von Natur aus visuell. Um der Welle der Popularität visueller Inhalte zu begegnen, müssen wir in der Regel noch einen Schritt weiter gehen und über den Tellerrand hinausdenken. Und wenn Sie bereits ein Produkt haben, das schwer zu vermarkten ist (und das Sie von einem Chef beeindrucken können), können Sie die Erstellung von visuellen Inhalten ganz einfach unter die Lupe nehmen und sich darauf konzentrieren, Ihre Messdaten auf andere Weise zu verbessern. Auch wenn es einfach ist, die Erstellung visueller Inhalte zu ignorieren, ist bewiesen, dass überzeugende visuelle Inhalte das Online-Engagement steigern. Dies sollten Sie nicht ignorieren.

Glücklicherweise gibt es unzählige Möglichkeiten, wie Sie visuell dargestellt werden können, ohne einen Screenshot nach dem anderen von Ihrem "langweiligen" Produkt zu machen. Tatsächlich verfügen Sie bereits über die Ressourcen und das Know-how, um visuelle Inhalte direkt auf Ihrem Computer zu erstellen (oder jemanden einzustellen, der Ihnen hilft). Jetzt brauchen Sie nur noch ein wenig Inspiration und Kreativität. Wir haben einige bemerkenswerte Beispiele für visuelle Inhalte von einigen B2B-Unternehmen zusammengestellt, um Ihnen dabei zu helfen, aus dieser nicht-visuellen Frechheit herauszukommen und sich dazu inspiriert zu fühlen, fantastische eigene visuelle Inhalte zu erstellen.

Denken Sie jedoch daran, dass effektive visuelle Inhalte Sie möglicherweise nicht immer zum Atmen bringen. Denken Sie daran, dass die Komplexität des Designs und die professionellen fotografischen Fähigkeiten nicht immer erforderlich sind, um herausragende visuelle Inhalte zu erstellen, die neue Besucher, Interessenten und Kunden anziehen zu Ihrem Geschäft.

1) Dropbox

Dropbox hat es bereits in unsere Liste der Unternehmen geschafft, die für ein einheitliches, herausragendes Branding stehen, aber was den visuellen Inhalt dieses Unternehmens so großartig macht, ist mehr als nur seine Konsistenz. Das Cloud-Software-Dateispeicher- und Freigabegeschäft verwendet Buntstiftzeichnungen, um seine verspielte Persönlichkeit zu demonstrieren. Schauen Sie sich einfach die unten abgebildeten Beispiele für E-Mail- und Facebook-Posts an:

Während die tatsächlichen Designs selbst nicht besonders speziell sind, ist es der Stil der Grafiken, der sie brillant macht. Helle Farben und sichtbare Konturen, die wackeln - diese verspielten, bodenständigen Designelemente lassen Sie glauben, ein echter Mensch stünde hinter Dropbox. Darüber hinaus erhöht die Zuordnung dieser Bilder zu Dropbox die Markenerkennung, wenn jemand ein ähnlich gestaltetes Bild online sieht. Und da Dropbox versucht, mit Internetgiganten wie Google zu konkurrieren, ist es auf jeden Fall hilfreich, besonders überzeugende, erkennbare Inhalte zu haben, um sie von anderen abzuheben. Diese Grafiken lassen Dropbox humanisierter und benutzerfreundlicher erscheinen als die Konkurrenz, ohne dass ein einziger Screenshot des Produkts selbst verwendet werden muss.

2) Hilfspfadfinder

Help Scout, ein Unternehmen, das Helpdesk-Software herstellt, ist kein Unbekannter bei der Erstellung visueller Inhalte. Im Gegensatz zu einigen anderen Beispielen, die hier vorgestellt werden, trifft Sie der visuelle Inhalt von Help Scout nicht von Anfang an, aber das bedeutet nicht, dass er nicht zum Erfolg des Unternehmens beigetragen hat. Was macht den visuellen Inhalt von Help Scout so überzeugend?

Im Allgemeinen verwendet Help Scout herausragende Typografie und mutige Farboptionen, die immer Ihre Aufmerksamkeit erregen. Im obigen E-Mail-Beispiel verwendet Help Scout ein großes Bild, das recht einfach aufgebaut ist - ein "Bitte nicht stören" -Schild. Die einfache, aber fette Schrift in Kombination mit der gelb-orangeen Farbe des Zeichens (die das Blau des Blogpost-Titels und des Aufrufs zum Handeln ergänzt) lässt diese E-Mail platzen. Die Umstellung auf diese bildintensiven und designorientierten E-Mails von einer einfachen RSS-E-Mail-Zusammenfassung der neuesten Blog-Beiträge des Unternehmens trug zu einer zweistelligen prozentualen Steigerung der Klicks auf die E-Mails von Help Scout bei.

Help Scout hat auch eine Bibliothek mit wunderschön und zweckmäßig gestalteten E-Books. Die E-Book-Designs stimmen mit den E-Mail-Designs überein: Beide bieten kräftige Farben und Schriftarten, um Ihre Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, und folgen dabei vielen unserer DIY-Design-Gebote, insbesondere der Hierarchie im Design. Beachten Sie, dass Help Scout Zahlen in Bezug auf die Größe und die Auswahl der Schriftarten viel deutlicher hervorhebt als die übrigen Titel auf den eBook-Covers. Help Scout verwendet auch Vektorgrafiken und Symbole - keine Fotos -, um die Leser anzuziehen. Das Beste am visuellen Inhalt von Help Scout ist, dass fast alles in PowerPoint repliziert werden kann, was eine großartige Nachricht für unsere DIY-Designer-Kollegen ist.

3) General Electric

Im Gegensatz zu unseren ersten beiden Firmenbeispielen stützt sich GE in erster Linie auf Fotos anstelle von Grafikdesigns. Und wenn Sie der Meinung sind, dass GEs Fotos schnell langweilig werden, denken Sie noch einmal darüber nach. Der Instagram-Account von GE steckt voller großartiger Bilder seiner Produkte in Aktion - aber nicht so, wie Sie vielleicht denken. Stattdessen zeigt es seine Produkte, indem es Fotos anderer Produkte, die es antreibt, wie z. B. große Motoren und leistungsstarke Maschinen, freigibt.

Die Bilder von GE eignen sich auch perfekt für das Instagram-Publikum, da es sich um beeindruckende, lehrreiche Fotos hinter den Kulissen handelt. Wie oft sieht man denn ein Triebwerk aus der Nähe? GE hat die einmalige Gelegenheit, diese Erfahrungen seinen Anhängern nahe zu bringen und sich als die Marke zu präsentieren, die sie hervorbringt.

GE hat auch eine unglaubliche Präsenz auf Pinterest. Während GE einige Boards für Endverbraucher hat, sind seine beliebtesten Pinterest-Boards auf B2B ausgerichtet. Tatsächlich ist Badass Machines eines der interessantesten Boards, auf dem GE den gleichen Inhalt wie auf Instagram veröffentlicht - epische Bilder von riesigen, leistungsstarken Maschinen. Aber was dieses Board von GEs Instagram-Fotos unterscheidet, ist die Art und Weise, wie das Unternehmen die Benutzererfahrung von Pinterest zu seinem Vorteil nutzt.

Zum Beispiel können Bilder, die auf Pinterest gepostet wurden, aufgrund der Natur von Pinterest leicht von anderen Nutzern neu gepinnt und geteilt werden. Da GE dies weiß, fügt es jedem Foto, das es ansteckt, absichtlich ein Logo hinzu, damit das Branding konsistent und erkennbar bleibt, unabhängig davon, wo das Foto von Pinterest geteilt wird. GE nutzt das Layout von Pinterest auch geschickt aus, indem es viele lange, vertikal ausgerichtete Inhalte wie vertikale Kreuzworträtsel und Infografiken enthält. Da das Layout von Pinterest nur Parameter für die Breite des Inhalts festlegt, der angeheftet wird, bleiben die langen, vertikalen Bilder von GE innerhalb der Layout-Richtlinien von Pinterest, profitieren jedoch von den Vorteilen einer hervorgehobenen Anzeige, um die Aufmerksamkeit der Pinterest-Benutzer auf sich zu ziehen, wenn sie durch ihren Feed scrollen.

Letztendlich kennt GE sein Publikum auf Pinterest und Instagram. Seine Produkte sind möglicherweise nicht immer visuell wie Lebensmittel oder Mode, aber wie sie verwendet werden, ist. Es zeigt nur, dass die Kombination aus der Kenntnis Ihrer Käuferpersönlichkeiten und ein wenig Querdenken den visuellen Inhalt Ihres Unternehmens wirklich auf die nächste Ebene heben kann.

4) Intuit

Diese Infografik wurde im Intuit-Blog veröffentlicht und in Websites auf der ganzen Welt eingebettet. Obwohl es ein schönes Erscheinungsbild hat, ist das Infografik-Design nicht etwas, das einem sofort auffallen würde. Der Grund, warum wir es in diese Zusammenfassung aufgenommen haben, ist, dass es einer der wichtigsten Grundsätze des DIY-Designs entsprach: „Du sollst den Zweck deines Inhalts verstehen.“

Dieser Inhalt wurde perfekt optimiert, um die Käuferpersönlichkeit des Unternehmens anzusprechen - Kleinunternehmer, die nicht viel Zeit haben, um neue soziale Netzwerke zu evaluieren. Die Infografik, mit der sie entscheiden können, ob Pinterest für ihr Unternehmen geeignet ist, ist direkt, einfach und übersichtlich - eine viel bessere Option für Inhaber von Kleinunternehmen mit Zeitdruck als ein Blogbeitrag mit 2.000 Wörtern über die Vor- und Nachteile der Verwendung von Pinterest .

Besonders gefällt uns, dass Intuit die Grundsätze des Inbound-Marketings aufgreift und gleichzeitig die Effektivität visueller Inhalte nutzt. Diese pädagogische Infografik ist definitiv etwas, das Intuit für potenzielle Kunden in den Vordergrund stellt, ohne sich selbst zu fördern.

5) Platz

Wir haben alle das alte Sprichwort gehört: „Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte“, und Square ist mit Sicherheit keine Ausnahme. Das Unternehmen erklärt sein Produkt - einen Kreditkartenleser für mobile Geräte - anhand einfacher, aber beeindruckender Fotos auf der Homepage seiner Website, ohne dass nur wenige unterstützende Kopien vorhanden sind. Dieses Foto erregt sofort die Aufmerksamkeit der Besucher und beschreibt das Produkt und sein Wertversprechen viel besser als Worte es könnten. Während das Square-Produkt nicht sehr schwer zu beschreiben ist, ist das Bild des Produkts in Aktion perfekt für die Homepage der Website, was wahrscheinlich eine Menge neuer Besucher anzieht, die nur lernen, was Square ist, und eine schnelle, einfache Beschreibung schätzen würden. Erklärung zu verdauen.

Vom Standpunkt des Layouts aus gefällt es uns, wie die Homepage das Foto des Produkts direkt neben der Kurzform positioniert, sodass Website-Besucher sofort wissen, was ihre nächste Aktion sein sollte. Besucher wissen, was das Produkt ist und wie es funktioniert, und können es direkt von der Homepage aus in Leads umwandeln! Die eigentlichen Gestaltungselemente der Seite sind ebenfalls klar und einfach und spiegeln die Benutzerfreundlichkeit des Produkts wider. Das Wichtigste dabei ist, dass Design, Layout und Positionierung Ihnen dabei helfen können, die Botschaft Ihres Produkts zu vermitteln und Lead-Conversions zu erzielen, ohne dass Sie viel kopieren müssen.

6) Kinvey

Kinvey ist nicht nur ein Softwareunternehmen, das Entwicklern mit Cloud-Infrastruktur für mobile Apps dient. Es ist auch ein Experte für visuelle Inhalte. Obwohl Kinvey eine Vielzahl von visuellen Inhalten produziert, fanden wir die kürzlich veröffentlichte SlideShare, "13 Tipps, um das Beste aus einem Hackathon herauszuholen", aufgrund ihres freundlichen, cartoonartigen Designs und der SlideShare-Formintegration, die die Lead-Generierung vorantreibt, besonders gut.

13 Tipps zur optimalen Nutzung eines Hackathons von kinvey

Wie die Zeichnungen von Dropbox humanisieren Kinveys Kritzeleien und „handgeschriebene“ Schriften das recht komplexe und hochtechnologische Unternehmen - es sind keine umständlichen Fotos erforderlich. Wir lieben auch die Farbauswahl, die dabei hilft, einen wärmeren und menschlicheren Ton zu vermitteln. Die Kritzeleien, die Auswahl der Schriftarten und die Farben wirken alle zusammen, um zu verdeutlichen, dass hinter der Marke Kinvey echte, engagierte Menschen stehen, und genau so sollten gut gestaltete Inhalte funktionieren.

Obwohl die Entwurfskomponente hervorragend geplant und ausgeführt wird, ist das Abonnementformular, das angezeigt wird, wenn Sie durch die Präsentation klicken (siehe Abbildung unten), das, was uns wirklich begeistert. Ein Formular direkt in der Präsentation zu haben, ist eine großartige Möglichkeit, Ihren visuellen Inhalt zu verwenden, um Conversions voranzutreiben. Auch dies ist ein perfektes Beispiel für die Verwendung der vorliegenden Technologie, um die Effektivität Ihrer visuellen Inhalte zu steigern. So können beispielsweise die Formulare von Slideshare, die Hashtags von Instagram oder der vertikale Raum von Pinterest ebenso zum Erfolg des visuellen Inhalts beitragen wie das Design.

7) American Marketing Association

In einer kürzlich durchgeführten Kampagne zur Erhöhung der Mitgliederzahl verwendete die American Marketing Association (AMA) herausragende visuelle Inhalte in einer Start-E-Mail und einer speziellen Zielseite. Wie Dropbox verwendet AMA Cartoon-Zeichnungen, um die Marke zu humanisieren - eine großartige Strategie, zumal das Unternehmen kein konkretes Produkt verkauft.

Während die Zeichnungen und Designelemente niedlich aussehen, haben wir für diese Zusammenfassung nicht den AMA gewählt. Wir lieben diese Kampagne, weil es sehr klar ist, dass die Organisation diese Zeichnungen verwendet, um bestimmte Käuferpersönlichkeiten anzusprechen. Alle diese Personen haben unterschiedliche Anforderungen an ihre Arbeit und würden daher auf unterschiedliche Sprachen reagieren, die auf ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sind, um einen Nutzen aus der AMA-Mitgliedschaft zu ziehen. Anstatt all diese verschiedenen Personen mit einer Einheitsbotschaft zu bombardieren, gibt die AMA den Personen, die in jede Person fallen, die Wahl, welche Botschaft sie selbst erhalten. Diese Wahl macht das Marketing letztendlich relevanter und interessanter für die Besucher - ein wichtiger Schritt, um Marketing zu schaffen, das Menschen lieben.

Welche anderen Unternehmen verwenden großartige Grafiken für ihr Marketing? Teilen Sie uns unten Ihre Favoriten mit!

Bildnachweis: YannGarPhoto.wordpress.com

Vorherige Artikel «
Nächster Artikel